Ferienwohnungen Wohlenberger Wiek

Die Wohlenberger Wiek ist eine kleine Bucht und Teil der Wismarer Bucht. Der Sandstrand erstreckt sich über mehrere Kilometer bis zur Hansestadt Wismar. Die entgegengesetzte Richtung bietet ein Anblick auf die beeindruckende Steilküste bis zum Ostseebad Boltenhagen. Neben den Kreidefelsen auf Rügen, ist die Steilküste der Wohlenberger Wiek die zweithöchste an der Ostseeküste. Allein wegen diesem Anblick und der Landschaft der Region lohnt sich ein Urlaub an der Wohlenberger Wiek.

Der Ort Wohlenberg selbst ist malerisch gelegen. Hier kann man entspannen und seinen Urlaub ganz in Ruhe genießen. Diese Region entlang der Wohlenberger Wiek ist besonders beliebt bei Familien mit Kindern, da der Einstieg in das Wasser sehr flach verläuft und sich das Wasser somit auch schneller erwärmt. Daher hat die Wohlenberger Wiek auch ihren Namen – „Wiek“ bedeutet kleine Bucht mit seichtem Wasser. Im angrenzenden Ostseebad Boltenhagen gibt es ein großes Angebot an sportlichen Aktivitäten.

Die ruhig gelegenen Ferienwohnungen entlang der Wohlenberger Wiek bieten Platz für die ganze Familie. Der Strand liegt oft in unmittelbarer Nähe zur Ferienunterkunft und eine Terrasse oder ein Garten laden zum Verweilen in der Sommersonne ein.